Leitbild

Leitbild der GeSo Jugendhilfe

Die GeSo ist seit 1994 ein privater, konfessionell nicht gebundener Träger der privaten Jugendhilfe.

Das Leitbild dient als Orientierung für unser berufliches Handeln.

Die Leitlinien unseres beruflichen Handelns sind in erster Linie fachliche Kompetenz und menschliche Zuwendung.

Unser Leitmotto: Dranbleiben: Jugendhilfe als Chance für die Zukunft.

Unser Leitmotiv: Wir wollen den uns anvertrauten Jugendlichen die Chance geben, „etwas aus ihrem Leben zu machen“.


Unsere  Leitsätze:

  • Die von uns betreuten Jugendlichen stehen im Mittelpunkt unserer Bemühungen
  • Der Umgang mit den Jugendlichen ist respektvoll und wertschätzend
  • Wir geben den Jugendlichen Sicherheit und Struktur
  • Wir vermitteln Werte und fördern Ressourcen und vorhandene Fähigkeiten
  • Wir sind den Jugendlichen Vorbild
  • Wir übernehmen Verantwortung für die uns anvertrauten Jugendlichen
  • Wir achten die Individualität und Privatsphäre der Jugendlichen
  • Unser Leistungsangebot unterliegt einem ständigen Qualitätsmanagement
  • Wir sind ständig bemüht, noch besser zu werden
  • Durch einen kooperativen Führungsstil werden die Interessen und Belange der Mitarbeiter/innen berücksichtigt
  • Wir gehen fair miteinander um und gehen im Konfliktfall aufeinander zu
  • Wir schaffen ein gutes Betriebsklima mit zufriedenen Mitarbeiter/innen
  • Wir arbeiten kreativ und flexibel und denken in Lösungen und nicht in Problemen
  • Wir stehen in einem kontinuierlichen fachlichen Austausch mit den zuständigen Jugendämtern, Schulen und Ausbildungsplätzen
  • Wir wertschätzen die Eltern/Herkunftsfamilien der Jugendlichen und binden sie ggf. mit ein
  • Wir achten bei unserem Handeln darauf, dass personelle, wirtschaftliche und soziale Ressourcen im Einklang sind


November 2013